2021.02.25.

Das effizienteste Solarmodul aller Zeiten könnte nächstes Jahr auf den Dächern stehen

Der britische Oxford PV, ein vor 200 Jahren entdeckter Kristall, hat eine Solarzelle entwickelt, die viel effizienter als heute und billiger in der Herstellung ist.

Wie sich der Klimawandel entwickelt, hängt auch von unserer Fähigkeit ab, die uns umgebenden alternativen Energiequellen effizient zu nutzen. Das britische Unternehmen Oxford PV hat jetzt eine Lösung entwickelt, die zu effizienteren Solarzellen als je zuvor führen kann.

Laut The Guardian ist ein Kristall, der vor 200 Jahren für den neuen Plattentyp des Unternehmens Perowskit entdeckt wurde, die wichtigste Komponente. Laut den Entwicklern des Unternehmens kann die Beschichtung einer Zelle mit einer herkömmlichen Solarzelle Strom viel effizienter und nicht zufällig billiger erzeugen als jede bisherige Lösung. Perowskit ist in der Lage, ein größeres Spektrum an Sonnenlicht zu „verarbeiten“, so dass es mit einer größeren Quelle Energie erzeugen kann als Silizium, das sonst verwendet wird.

The Guardian

Pin It on Pinterest

Share This